Grönland

mit Pascal vom 19.10.2014

Homer Simpson: It says here that Iceland is green and Greenland is icy. The Vikings switched the names to screw with people.

Ob das stimmt? Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es wirklich Leute gibt die nach Grönland fliegen. Um so mehr freue ich mich, dass mir Pascal von seiner Wanderung entlang des Arctic Circle Trails erzählt. Dabei stellt sich heraus, dass Grönland gar nicht die Eiswüste ist, für die ich es gehalten habe…


Kangerlussuaq

Hat etwa 650 Einwohner und ist eine alte US-Basis aus dem zweiten Weltkrieg, als die USA Grönland verteidigt haben. Der internationale Flughafen Grönlands ist dort gelegen, da das Wetter beständig ist. Außerdem gibt es den nördlichsten Golfplatz der Welt.

Sisimiut

Ist zweitgrößte Stadt in Grönland mit etwa 5600 Einwohnern. Im Sommer ist die Stadt nur per Flugzeug, Schiff und zu Fuß erreichbar. Im Winter mit Schneemobil oder Hundeschlitten.

Arctic Circle Trail

175km Fernwanderweg mit Expeditionscharakter, da Nahrung für komplette Tour getragen werden muss. Wanderung mit Trekkingrucksack, ca. 25kg mit Wasser etc. Nahezu durchgehend gleiche Landschaft: Abgerundete Berge, kristallblaues Wasser, keine Bäume…

Ausrüstung:

  • Rucksack
  • Wanderschuhe, möglichst wasserdicht
  • Wanderklamotten
  • Zelt
  • Isomatte+Schlafsack
  • Essen für 11 Tage: Porridge, gefriergetrocknete Nahrung, Müsliriegel
  • Brenner (Gas/Benzin)
  • Trekkingstöcke
  • Kleidung zum Furten: FlipFlops/SealSkinz

Den Bericht eines Mitwanderers von Pascal könnt ihr hier finden.

1 Kommentar