Jordanien

mit Tizian vom 15.04.2017

Diese Episode hat lange auf sich warten müssen. 2014 wollte Tizian eigentlich nach Israel, hatte sich dann aber spontan umentschieden und den größeren Teil seiner Reise im benachbarten Jordanien verbracht. Als wir die Episode dazu aufnehmen wollten, ging auf dem Postweg mein Mikrofon verloren. Aber jetzt haben wir es endlich geschafft und ich erfahre in dieser Episode viel über Wüstenstädte, Kamelreiten und antiken Städten.

Shownotes und Kommentare »

Studieren in Spanien

mit Melanie und Frederic vom 17.02.2017

Melanie und Frederic haben mit dem Erasmus-Austauschprogramm ein Semester in Spanien studiert. Genauer gesagt in Vigo, ganz weit im Westen, nördlich der portugiesischen Grenze. Beiden hat es in Spanien so gut gefallen, dass Frederic einmal die gesamte Küste des Landes bereist hat und Melanie gleich dort geblieben ist und zur Zeit in Madrid lebt. Hinter dieser Episode verbirgt sich aber noch mehr, denn wir bereisen nicht nur Spanien, sondern auch Portugal, Großbritannien und Marokko. Einen Blick solltet ihr auch unbedingt auf die Fotos der Reise werfen.

Shownotes und Kommentare »

Philippinen

mit Katharina vom 19.12.2016

Mitten in der Monsun-Zeit mit dem Rucksack durch den Dschungel. Katharina erzählt mir von ihrer Backpacking-Reise von Insel zu Insel. Mit Motorroller, Fähre und Bus erkundete sie einen Monat lang die Philippinen. Sie erzählt von ihren Begegnungen mit Schamanen, eigenartigen Tankstellen und traumhaften Stränden.

Shownotes und Kommentare »

Leben in Bangkok

mit Karsten vom 22.08.2016

Seit 10 Jahren lebt Karsten als Expat in Thailand. Er hat in Bangkok eine IT-Firma gegründet und erzählt mir in dieser Episode vom Leben in der Metropole. Ausnahmsweise geht es also nicht um Sehenswürdigkeiten, Reiserouten und Essen, sondern um alles was das Leben im Ausland ausmacht. Warum hat sich Karsten für Bangkok entschieden? Wie sind seine Erfahrungen mit Behörden und Einheimischen? Welche Schwierigkeiten hatte er mit seiner Firma?

Shownotes und Kommentare »

Nicaragua

mit Doris vom 01.05.2016

Normalerweise kenne ich zumindest die Hauptstadt des Landes über dass ich spreche. Doch diesmal wusste ich wirklich überhaupt nichts über Nicaragua. Doris war dort drei Wochen lang mit dem Rucksack unterwegs und erklärt mir das Land. Vom Surfer-Paradis zum Urwald mit nur einer Busfahrt, Bohnen mit Reis und einer Prise Sozialismus…

Shownotes und Kommentare »